top of page

Unvergessliche Hochzeit in Zug

Romantik, Panorama und ein Badeabenteuer im Zugersee

Am Samstag, den 22. Juli 2023, durfte ich als Hochzeitsfotograf eine der schönsten Hochzeiten meiner Karriere begleiten. Das strahlende Paar Sarah und Daniel trat den Bund fürs Leben in der malerischen Marienkirche in Unterägeri ein, umgeben von majestätischen Bergen und dramatischen Wolken. Nach der emotionalen Zeremonie begleitete ich sie auf eine unvergessliche Reise durch die charmante Altstadt von Zug, wo atemberaubende Bilder entstanden. Doch das war noch nicht alles: Das Paar überraschte alle mit einem wagemutigen Sprung in den Zugersee, gefolgt von einem atemberaubenden Sonnenuntergangsshooting in der Nähe vom Theater Casino Zug.

Hochzeit in Zug Theater CasinoHochzeitsfotograf Mischa Bättig Blog Hochzeitsfotograf in Zug, Luzern, Zürich, Aargau, Ascona Hochzeit mit Drohnenaufnahmen

Die Hochzeitsreportage begann in der bezaubernden Marienkirche in Unterägeri. Die historische Kirche mit ihrem charmanten Glockenturm und den kunstvollen Verzierungen bot eine malerische Kulisse für die romantische Zeremonie von Sarah und Daniel. Obwohl das Wetter leicht durchzogen war, strahlte die Sonne immer wieder zwischen den dramatischen Wolken hervor und verlieh der Szenerie eine ganz besondere Atmosphäre. Als Hochzeitsfotograf konnte ich die tiefe Verbundenheit und Liebe zwischen dem Brautpaar einfangen, während sie vor dem Altar ihren Eheversprechen austauschten.

Nach der bewegenden Zeremonie verlagerte sich das Geschehen ins Freie. Direkt neben der Marienkirche fand der Aperitif statt. Unter strahlendem Sonnenschein und vor der Kulisse der umliegenden Berge genossen Familie und Freunde die feierliche Atmosphäre. Als Hochzeitsfotograf nutzte ich die Gelegenheit, wunderbare Momente der Glückwünsche und des Feierns festzuhalten, während das Brautpaar die herzlichen Gratulationen ihrer Gäste entgegennahm.

Als ob die Hochzeit von Sarah und Daniel nicht schon magisch genug gewesen wäre, überraschten sie ihre Gäste mit einer ganz besonderen Transportmöglichkeit: einem wunderschönen Mercedes 220 SE Oldtimer. Nach der emotionalen Zeremonie in der Marienkirche in Unterägeri stiegen das strahlende Brautpaar und ich in den liebevoll restaurierten Oldtimer ein und begaben uns auf eine romantische Fahrt nach Zug. Die Wahl des Mercedes 220 SE Oldtimers als Transportmittel verlieh der Hochzeit eine zusätzliche Portion Eleganz und Nostalgie.

Die Altstadt von Zug bot eine malerische Kulisse für das Brautpaar-Shooting. Mit dem idyllischen Zugersee im Hintergrund entstanden traumhafte Bilder von Sarah und Daniel. Die historischen Gassen, die prächtigen Gebäude und die romantische Atmosphäre der Stadt ergänzten sich perfekt, um die Liebe des Paares in Bildern festzuhalten. Als Hochzeitsfotograf hatte ich das Glück, die innige Verbundenheit und die Freude des Paares einzufangen, während sie durch die charmanten Straßen spazierten und sich zärtlich umarmten.